Start

Fans

Gästebuch

Saison

Unsere Partner

Archiv

Galerie

Service

Platzbelegung


Festwoche
100 Jahre VfB

Kontakt    Impressum
 
Mitglied im:

News vom VfB Schöneck

 
(18.12.2011)

Anläßlich unseres Jugend-Hallenturniers am 18. Dez. 2011 in Schöneck übergibt die Fa. Chris Lorenz Holz- & Messebau einen Satz Allwetter-Jacken an die E-Jugend unserer Spielgem.
Dafür möchte sich das komplette Team, sowie der Vorstand recht herzlich bedanken.
enviaM unterstützt Bambinis (24.11.2011)

Der VfB Schöneck 1912 e.V. bedankt sich recht herzlich, auch im Namen der Kids, für die freundliche Unterstützung beim Kauf eines neuen Satzes Trikots für die G-Jugend.

R.Knobloch, Vorstand Nachwuchs VfB
Partnerschaft verlängert (09.11.2011)

Die TechniSat Vogtland GmbH hat ihr Engagement als Hauptsponsor des VfB Schöneck 1912 e.V. um ein weiteres Jahr verlängert. Damit geht die erfolgreiche Partnerschaft des ortsansässigen Unterhaltungselektronik Unternehmens und der Schönecker Fußballer bereits ins 5. Jahr. Entsprechende Verträge unterzeichneten am 07.11. Steffen Gierth, Werkleiter TechniSat Vogtland GmbH und Holger Kremling, 2. Vorstand des VfB Schöneck 1912.
Für eine Vertagsverlängerung sprachen nicht nur die sehr positive Entwicklung im Nachwuchs- und Männerbereich, sondern auch gemeinsame sportliche Vergleiche und Veranstaltungen. So sind auch im nächsten Jahr, zum 100 jährigen Bestehen des VfB Schöneck 1912 e.V., weitere Aktivitäten geplant.
Wir sind glücklich darüber, dass uns TechniSat weiterhin als Partner zur Seite steht. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank.

Der Vorstand
Vorstandswahl 2011 (05.03.2011)

Einladung

Hiermit lädt der VfB Schöneck 1912 e.V. alle Mitglieder und Sponsoren zur Mitgliederversammlung herzlich ein.

 Datum:

 Freitag, den 04. März 2011

 Zeit:

 18.00 Uhr

 Ort:

 TechniSat Vogtland GmbH Schöneck
 Hauptstrasse 87 (ehemals Haschke-Fabrik)

 Tagesordnung:

 - Begrüßung
 - Kassenbericht
 - Diskussion
 - Entlastung "alter" Vorstand
 - Neuwahl des Vorstandes














 Wahlvorschläge:

 
 1. Vorsitzender:  Günther Ihlenfeldt
 2. Vorsitzender:  Holger Kremling
 Kassenwart:  Reiner Roch
 Vorstand 1. & 2. Männer:  Rüdiger Spies
 Jugendleiter:  Ralf Knobloch
 Mitglieder im erweiterten
 Vorstand:
 St. Glaß, W. Meyer
 D. Supli
 - Sponsoring
 - 100-Jahrfeier 2012
 - Allgemeines






Auf eine rege Teilnahme freut sich der Vorschand des VfB.


5. März 2011:

Am gestrigen Freitagabend erfolgte die Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl. Die Mitglieder des VfB Schöneck 1912 e.V. kamen den Wahlvorschlägen nach und es wurde folgendes Wahlergebnis erzielt:
 1. Vorsitzender  Günther Ihlenfeldt  30x ja, 1x Stimmenthaltung
 2. Vorsitzender  Holger Kremling  30x ja, 1x Stimmenthaltung
 Vorstand Finanzen  Reiner Roch  30x ja, 1x Stimmenthaltung
 Vorstand Herren  Rüdiger Spies  31x ja
 Vorstand Nachwuchs  Ralf Knobloch  30x ja, 1x Stimmenthaltung

Wir wünschen dem neuen Vorstand erfolgreiche Arbeit.
Sommerturnier 2010 (20.06.2010)

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der VfB Schöneck 1912 e.V. sein traditionelles Turnier um den IFA-Ferienpark "Hohe Reuth".

Begonnen wurde am Samstag früh mit der E-Jugend. Es waren insgesamt 8 Mannschaften (in 2 Staffeln) am Start. Die E1 bekam den FK Sokolov, den SV Merkor Oelsnitz und den VFC Adorf zugelost und die E2 mußte gegen Sachsen Steinpleiß-Werdau, TSV Nabburg und die SG Limbach antreten. Im ersten Vorrundenspiel siegte die E1-Jugend gegen Sokolov mit 2:1 und im Zweiten gegen Merkur Oelsnitz mit 4:0. Nur gegen Adorf trennte man sich nach einem äußerst schwachen Spiel torlos 0:0. Man war aber trotzdem Gruppenerster und mußte im Halbfinale gegen den TSV Nabburg (Bayern) antreten. Hier spielte man wieder besser und gewann letztendlich verdient mit 2:1. Nun stand man erneut gegen die Tschechen im Endspiel und unterlag hier nach einem packenden Finalspiel knapp mit 0:1. Alles in Allem jedoch ein sehr gutes Turnierergebnis dieser Mannschaft, die ihre letzten Spiele in der E-Jugend absolvierten. Für die E1 trafen: 3x Philip Geipel, 2x Lucas Meinel und je 1x Robin Scherzer, Sebastian Müller und Max Horlbeck.

Die E2 erreichte ein 1:1 gegen Limbach, konnte aber in den beiden letzten Gruppenspielen keinen Erfolg verbuchen. So unterlag man Nabburg mit 2:1 und Steinpleis-Werdau mit 4:0. Im Überkreuzvergleich der 3. und 4. platzierten Mannschaften kam man im 9m schießen gegen den VFC Adorf weiter und spielte letztendlich um Platz 5. Dabei mußte man erneut gegen Limbach antreten und unterlag diesmal knapp mit 2:1 und belegte letztendlich den 6.Platz.
Für die E2 waren jeweis 2x erfolgreich Max Opel und Luca Hilbert.

Am Nachmittag folgte das Turnier für die F-Jugend mit insgesamt 6 Mannschaften, wobei jeder gegen spielte. In den ersten 4 Partien spielte man jeweils Remis und konnte keinen "Dreier" verbuchen. Man spielte gegen Sokolov 0:0, gegen Neustadt/Auerbach 1:1, gegen Klingenthal 0:0 und gegen Concordia Plauen ebenfalls 0:0. Nur im letzten Spiel konnte man  Kürbitz/Straßberg mit 2:0 bezwingen und belgte damit am Ende einen guten 3. Platz. Als Torschützen waren erfolgreich: 2x Tim Müller und 1x Kevin Glaßl. Hätte man in dem einen oder anderen Spiel den Siegtreffer erzielen können,wäre vielleicht auch eine bessere Platzierung möglich gewesen.

Am Sonntagvormittag fand dann das Turnier der D-Jugendlichen in Schöneck statt. Dabei standen sich insgesamt 5 Mannschaften gegenüber, wobei jeder gegen jeden antrat. Gleich im ersten Spiel kam es zum Derby mit Merkur Oelsnitz, die mit 4:0 erfolgreich waren, aufgrund der besseren Einzelspieler, die das Spiel entschieden. Im 2.Spiel konnte man Treuen mit 2:0 bezwingen, durch das Tor von Franz Ludwig und einem Eigentor des Gegners. Im 3.Spiel unterlag man Wacker Plauen mit 0:1, wobei man die Anfangsphase völlig verschlief und es dem Gegner nicht sehr schwer machte. Doch dann steigerte man sich und hatte zahlreiche gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Doch der gute Torhüter und der Pfosten standen im Wege. Man hätte sich redlich einen Punkt verdient gehabt, doch leider.... Im  letzten Spiel stand man Concordia Plauen gegenüber und gewann am Ende verdient mit 3:0 durch die Treffer von Patrick Reichel, Konstantin Danis und Christian Helm. Mit diesen 6 Punkten belegte man den 3. Platz hinter Wacker Plauen und dem souveränen Turniersieger Merkur Oelsnitz. Treuen wurde vierter vor Schlußlicht Concordia. Der höchste Sieg gelang Oelsnitz gegen Concordia Plauen mit 14:0 innerhalb der 20 minütigen Spielzeit.

Am Sonntagnachmittag waren dann die Jüngsten an der Reihe. Hier waren 7 Mannschaften u.a. Sokolov, Merkur, SG Neustadt am Start. Unsere Mannschaft versuchte ihr Bestes und erreichte am Ende einen sehr guten 3. Platz.


Seite(n): [1] [2] [3] [4]
Impressum       © 2007-2018 • powered by Chris Seifert - Programmierservice.       Keywort Counter Besucher
Unsere Partner:




Kooperation:

Ev. Oberschule/
VfB Schöneck1912