Start

Fussball

Volleyball

Fanartikel

Unsere Partner

Verbände

Platzbelegung

Sportlerheim

Gästebuch

Mitgliedschaft

Archiv

Kontakt    Impressum/Vorstand    Datenschutz
 
Mitglied im:


Achtelfinale  03.10.2018


 VfB Schöneck 1912 
 FC Fortuna 91 Plauen    
  2:4

Im Pokal-Achtelfinale erwischte der VfB mit der zwei Klassen höher spielenden Fortuna aus Plauen ein schweres Los. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte, mit guten Tormöglichkeiten auf beiden Seiten, hatten die Gäste den besseren Start und führten bereits mit 0:2. Doch die Heimelf steckte nie auf und erziehlte noch vor der Pause den Anschlußtreffer durch Fous (30.) mit platzierten Schuß in´s lange Eck. Nach dem Wechsel passierte wenig, eh es dann in die heiße Schlußphase ging. Fortuna erhöhte aus heiterem Himmel auf 1:3. Doch die Moral beim VfB war keinesfalls gebrochen. In einer tollen Schlußphase setzte der Kreisligist den Kreisober-ligisten mächtig unter Druck. Jedinak (77.) traf dann nach Eckball zum hochverdienten
Anschlußtreffer. Weitere gute Möglichkeiten wurden aber vergeben oder vom Schirigespann durch Fehlentscheidungen nicht anerkannt. In der Schlußminute trafen dann die Gäste zur Spielentscheidung.

2. Runde  18.08.2018


 TSG Brunn              VfB Schöneck 1912  0:6

In der 2. Pokalrunde traf der VfB auf Ligakonkurent Brunn und hatte überraschenderweise wenig Mühe beim 0:6 mit den Randauerbachern. Bereits zur Pause war die Partie entschieden. Brunn agierte unsicher und fand nie ins Spiel. Spieler des Tages war der Schönecker da Silva, der mit 4 Treffern die TSG fast im Alleingang nach Hause schickte.
Tore: 0:1 da Silva (24.), 0:2 Wlk (25.), 0:3 Vesely (28.), 0:4 da Silva (30.),
        0:5 da Silva (48.), 0:6 da Silva (52.)

1. Runde  12.08.2018


 VfB Schöneck 1912        SpVgg Heinsdorfergrund  3:2

Die 1. Pokalrunde brachte für unsere Elf den ersten Gradmesser der noch jungen Saison. Gegen den Aufsteiger zur Vogtlandklasse ging unsere Elf frühzeitig in Führung, doch man konnte schon wenig später erkennen, das die Gäste aus Heinsdorf keine schlechte Truppe sind. Noch bis zur Pause drehten sie das Spiel und hatten in der Folge etliche Möglichkeiten das Spiel vorzeitig zu endscheiden. Erst in der Schlußphase fand die Heimelf zurück ins Match und konnte quasi mit dem Schlußpfiff durch einen sicher verwandelten Elfmeter die nächste Runde erreichen.
Tore: 1:0 Jedinak (1.), 1:1 (13.), 1:2 (30.), 2:2 Jedinak (76.), 3:2 Gambke (90./FE)

Ausscheidungsrunde  05.08.2018


 Grünbach-Falkenstein 2  VfB Schöneck 1912         0:4

In der Pokal-Ausscheidungsrunde mußte unsere Elf bei der 2. von Grünbach-Falkenstein ran und hatte wenig Mühe. Bereits zur Halbzeit war das Matsch vor ca. 100 Zuschauern entschieden. Nach dem Wechsel verwartete der VfB das Ergebnis nur noch.
Tore: 0:1 Fous (20.), 0:2 Schubert (34.), 0:3 Wlk (38.), 0:4 Gambke (50./FE)
Impressum       © 2007-2018 • powered by Ralf Knobloch.       Keywort Counter Besucher
Unsere Partner:




Kooperation:

Ev. Schulzentrum
/
VfB Schöneck1912